Der TC Schwieberdingen betreibt traditionell eine engagierte Jugendarbeit. Wir begreifen uns als Club, in dem sich nicht nur die Erwachsenen, sondern auch unsere jüngeren Mitglieder wohl fühlen sollen. Unserem Jugendwart und  Trainer steht ein Jugendausschuss zur Seite, welcher sich der zahlreichen Aufgaben im Jugendbereich annimmt.
Saisonale Höhepunkte sind die Jugend-Clubmeisterschaften, welche wir möglichst im Einzel und im Doppel ausrichten und die Jugend-Verbandsrunde, in der wir in einer Sommerverbandsrunde  schon einmal bis zu 7 Mannschaften gemeldet haben.

Neben den Clubmeisterschaften veranstalten wir wenn möglich während des Jahres noch weitere clubinterne Turniere, wie Eltern-Kind-Turnier, Mitternachts-Turnier, Bändeles-Turnier u.a.

Neben den clubinternen Turnieren nehmen unsere Jugendlichen auch rege bei Bezirks-Turnieren wie den Bezirksmeisterschaften teil, wo sich unsere Kids immer wieder auf den vorderen Rängen platzieren können.
 
Meist spielen unsere Jugend-Teams nicht nur an der Sommerverbandsrunde teil, sondern treten auch im Winter in der sogenannten Winterhallenrunde gegen Jugend-Teams unsere Clubs an. Teilweise haben wir schon bis zu 3 Jugend-Mannschafts-Meldungen für die Hallenrunde verzeichnen können.

Neben dem regulären Training, an dem Jugendliche – falls erwünscht – auch mehrmal pro Woche teilnehmen können, bieten wir während der Ferien eine Reihe von zusätzlichen Trainingseinheiten im Rahmen von Feriencamps und Intensivkursen an, welche von Clubtrainer/Innen, sowie weiteren Trainingshelfern geleitet werden.

Nicht nur auf, sondern auch abseits des Tennisplatzes versuchen wir unseren Jungs und Mädels ein attraktives Programm zu bieten. Hierzu zählen Grillparty, Weihnachtsfeier, Spielnachmittage, Fernsehabende, Klettergarten, Schlittschuhlaufen u.a.

Für unsere engagierte Jugendarbeit wurden wir mehrfach vom WTB für unsere gute Jugendarbeit ausgezeichnet, was wir als Ansporn sehen, unseren TCS-Kids weiterhin einen attraktiven Mix aus Freizeit- und Leistungs-Events zu bieten.